Schulung IT-Grundschutz-Praktiker

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) entwickelt seit Jahren ein System, um Informationen und Werte einer Organisation zu identifizieren und angemessen zu schützen. Dieses System wird in den Standards des IT-Grundschutz beschrieben. Dieser Zertifikatslehrgang ist eine bundesweit anerkannte Basisschulung. Als BSI IT-Grundschutz-Praktiker lernen Sie die Grundlagen der Informationssicherheit und das notwendige Fachwissen rund um den Aufbau, Betrieb und die Aufrechterhaltung nach den Managementprinzipien des IT-Grundschutz.

Inhalt der Schulung

  • Einführung und Grundlagen der IT-Sicherheit und rechtliche Rahmenbedingun-gen
  • Normen und Standards der Informationssicherheit
  • Einführung IT-Grundschutz & IT-Grundschutz-Vorgehensweise
  • Kompendium (Überblick und Praxisübungen)
  • Umsetzung der IT-Grundschutz-Vorgehensweise
  • IT-Grundschutz-Check
  • Risikoanalyse
  • Zertifizierung und Erwerb des IT-Grundschutz-Zertifikats auf Basis von ISO-27001
  • Umsetzungsplanung, Aufrechterhaltung und kontinuierliche Verbesserung
  • Notfallmanagementprozess

Voraussetzungen der Schulung

Es sind keine besonderen Kenntnisse erforderlich.

Unsere Teilnahmebedingungen

Preis pro Teilnehmer

249,00 € zzgl. MwSt

Dauer der Schulung

3 Tage
7 Stunden pro Tag

0 Termine

 Jetzt auf die Warteliste buchen!

Kategorie

Grundwissen & Softskills

Teilen

Facebook
LinkedIn
Twitter